METABOLIC  BALANCE  -  STOFFWECHSELPROGRAMM

EURE  NAHRUNG SEI EURE MEDIZIN  UND EURE MEDIZIN SEI EURE NAHRUNG  HIPPOKRATES


Mit dem Metabolic Balance® - Stoffwechselprogramm bringen Sie Ihren Stoffwechsel in ein Gleichgewicht. Essen wird wird wieder zum Genuss und Sie fühlen sich fit, energievoll und leistungsfähig. Heisshunger-Attacken bleiben aus, da der Blutzuckerspiegel auf konstantem Niveau bleibt.

Durch den ausbalancierten Stoffwechsel, verwertet der Körper die Nährstoffe wieder optimal, die Fett-Verbrennung wird angekurbelt, eine optimale Gewichtsregulierung erfolgt und verschiedene stoffwechselbedingte Störungen und Beschwerden können sich in kurzer Zeit verbessern.

Als Basis für die Ernährungsumstellung wird anhand von 36 Blutwerten ein individueller Ernährungsplan erstellt, exakt auf die Ausgangssituation der betreffenden Person ausgerichtet.  Der Plan enthält genau die Lebensmittel, die nötig sind, den Stoffwechsel wieder in ein optimales Gleichgewicht zu bringen.

Der Programmteilnehmer wird mit 4 - Phasen durch die Ernährungsumstellung geführt:

Phase 1, Vorbereitungsphase:

In 2 Tagen wird der Körper schonend auf die Umstellung vorbereitet

Phase 2, strenge Umstellungsphase:
In mindestens 14 Tagen hält man sich streng an die Planangaben, in dieser Zeit wird der Körper auf die optimale Nährstoff-Versorgung sensibilisiert.

Phase 3, gelockerte Umstellungsphase:
Es können langsam wieder neue Lebensmittel ausgetestet werden und gleichzeitig wird die Aufmerksamkeit auf die Signale des Körpers gerichtet.
 

Phase 4, Erhaltungsphase:
Das Ziel der Ernährungsumstellung ist erreicht, jetzt geht es darum, das neu gelernte Essverhalten im Alltag zu integrieren, so dass das Gewicht und das Wohlbefinden gehalten werden können.

Das Metabolic Balance® - Stoffwechselprogramm ist keine Diät. Es geht vielmehr darum, langfristig eine neues Ernährungsverhalten zu lernen und wieder auf die körpereigenen Signale einzugehen.  Der Fokus ist auf naturbelassenen, vollwerteigen vitamin-und mineralstoffreichen Lebensmittel ohne Zusatzstoffe gerichtet sowie auf langkettigen Kohlenhydraten die den Blutzucker-/Insulinspiegel positiv beeinflussen.

Der Ernährungsplan gibt eine hilfreiche Struktur vor,  so dass die Umstellung auch für Berufstätige gut umsetzbar ist.  Bei folgenden Beschwerden können sehr gute Erfolge erzielt werden:

 

  •    Übergewicht
  •    Stoffwechselstörungen
  •    Hormonstörungen
  •    Migräne
  •    Verdauungsstörungen
  •    Allergien
  •    Bluthochdruck
  •    Diabetes
  •    Metabolisches Syndrom
  •    Schlafstörungen
  •    Gelenkbeschwerden
  •    Menstruations-/Wechseljahr-Beschwerden

 

Preise:

Basis-Paket

  • Metabolic Balance®-Ernährungsplan
  • 4  Sitzungen mit persönlicher Beratung in meiner Praxis   
  • Bei Bedarf Beratung per E-mail oder Telefon zwischen den Sitzungen
  • Metabolic Balance®-Einsteigerbuch, 1 Sana-Essence Gemüsebrühe

                                                                                   CHF  580.-   (exkl. Laborkosten)

 

Integrativ-Paket
,  Stofwechselumstellung in Kombination mit Kinesiologie: *

  • Metabolic Balance®- Ernährungsplan
  •  4  Sitzungen mit persönlicher Beratung in meiner Praxis 
  • Bei Bedarf Beratung per E-mail oder Telefon zwischen den Sitzungen
  • Kinesiologische Balancen oder Techniken in die Beratungssitzungen integriert
  • Metabolic Balance®-Einsteigerbuch,  1 Sana-Essence Gemüsebrühe

                                                     CHF  740.-  (exkl. Laborkosten)


Gut zu wissen:  

  • Die Blutanalyse kostet ca. 100.- und wird vom Labor direkt in Rechnung gestellt. (In Luzern sind es die 2 Labors: Bio-Analytica oder Synlab)
  • Für jede weitere Beratunssitzung nach Ablauf der 4 Sitzungen verrechne ich einen  Stunden-Ansatz von 110.-
  • Für eine Erstberatung verrechne ich eine Pauschale von 110.-,  die jedoch im Paket enthalten ist. 

  •  *  Die Stoffwechselumstellung in Kombination mit Kinesiologie hat sich in vielen    Fällen bewährt,  da hinter unserem Essverhalten oft unter-bewusste Programmierungen oder Konditionierungen stecken, denen wir mit dem Muskeltest in Kombination mit einer gezielten Fragetechnik auf die Spur gehen.